Turnierankündigungen

29. November 2021

Nach der Vorlage unserer Jugend haben sich auch unsere Herren bei den diesjährigen Meisterschaften glänzend geschlagen. Bei dem Turnier der Herren A schlugen noch einmal unsere jetzigen Leistungsträger vom Nachwuchs auf und auch bei den unterschiedlichen Altersklassen der Senioren war der VfL überall auf den Treppchen vertreten. Marius krönte sich nach 5 harten Sätzen gegen unsere Nummer 2 Florian Klaus zum Kreismeister. Dieser verlor auch in 5 Sätzen gegen Sammy, gewann dafür aber gegen Leon Berthel vom Post SV, gegen dessen kurze Noppe wiederum Sammy diesmal kein wirkliches Mittel fand. Am Ende lauteten die Sieger damit:

Gold: Marius

Silber: Flo

Bronze: Sammy

Der Doppelsieg ging ebenfalls an uns mit Sammy/Marius.

Bei den Herren ü40 schlug unser Marko Fiech in der Gruppe mit Frank Siebenhaar jemanden aus der 1. Mannschaft vom Post SV. Mit dieser starken Leistung und dem Gruppensieg im Rücken ging es bis ins Finale, dass er 1 zu 3 verlor.

Ergebnis: Vizemeister

Bei ü50 gewann Ralf Hofmann mit einer Niederlage, aber besseren Satzverhältnis ebenfalls den Kreismeistertitel und mit Marko zusammen noch Gold im Doppel.

Nach dem 1. Platz beim letzten Mal wurde Heiko Reitmeier auch in der fortgeschrittenen Altersklasse bei den Herren ü60 Meister. Den Vizetitel sicherte sich hier Peter Witzmann.

Zu guter Letzt gelang Lothar Hartmann ebenfalls der Vizetitel bei der Gruppe ü70. Ab hier kann die Bezeichnung Senioren sicherlich auch ohne Schmerzen verwendet werden.

Lothar und Peter wurden dann auch noch mit Gold im Doppel belohnt.

Damit wurden in allen Klassen hervorragende sportliche Leistungen und viel Metall für den VfL erbracht.

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle.